Karte Koh Tao

Koh Tao mit Kindern

Highlights

  • Kleine trubelige Insel, sehr beliebt bei Tauchern und Backpackern
  • An jeder Ecke gibt es qualifizierte Tauchschulen
  • Hügelliege Landschaft mit wilder Natur
  • Schnorcheln direkt vom Strand aus mit toller Unterwasserwelt

 

Gut zu wissen

  • Beste Reisezeit
  • Tipps für Familien
  • Für Taucher

mehr

Beste Reisezeit
Die besten Urlaubsbedingungen finden Sie auf Koh Tao von März bis September vor. Zwischen Oktober und Februar herrscht Regenzeit, wo es vor allem in den Monaten November und Dezember zu ergiebigen Regenfällen kommen kann. Entsprechend ist das Meer zu der Zeit oft sehr aufgewühlt.

Tipps für Familien
Hier können Kinder ganz easy erste Erfahrungen mit dem Schnorcheln machen. Unweit des Strandes sieht man je nach Jahres- und Uhrzeit eine Vielzahl an farbigen Fischen. Morgens hat man sogar die Chance auf Schildköten. In der „Shark Bay“ sieht man mit etwas Glück kleine, natürlich ungefährliche, Riffhaie.

Für Taucher
Koh Tao ist als absolutes Taucherparadies bekannt. Hier gibt es sehr vielfältige Tauchspots und eine entsprechend große Auswahl an Tauschschulen. Ein Preisvergleich lohnt sich!

Anreise
Am häufigsten erfolgt die Anreise über den Flughafen und die Insel Koh Samui. Von hier aus gibt es mehrmals täglich Fährverbindungen in Kombination mit Koh Phangan. Vom Festland aus fahren Boote direkt von Chumphon aus nach Koh Tao.Dies wird vor allem für die Anreise mit dem Nachtzug aus Bangkok genutzt. Am Hafen angekommen, werden Sie entweder abgeholt oder Sie nutzen die Sammeltaxis zu Ihrem gebuchten Hotel.

Nutzen Sie jetzt unsere unverbindliche Beratung!

Familienurlaub auf Koh Tao mit Kindern

Koh Tao - ein kleines Paradies vor der Südostküste Thailands, für alle, die das Wasser lieben. Auf Kho Tao erwarten Sie zahlreiche Korallenriffe inmitten klaren Wassers und üppiger Fischbestände - die relativ intakte Unterwasserwelt lässt die Herzen passionierter Taucher höher schlagen lassen. Deshalb haben sich die Einwohner der nur 22 Quadratkilometer großen Insel - die man übrigens mit der Fähre über Koh Samui erreicht - auch besonders auf die Bedürfnisse der Taucher eingestellt, wenn sie nicht gerade fischen oder Kokosnüsse anbauen. Genießen Sie also auf Koh Tao einen Urlaub mit Robinson Crusoe-Feeling und lernen Sie das ursprüngliche und einfache Leben der Inselbewohner kennen.

Ob Sie tauchen oder schnorcheln oder Kajak- und Bootstouren machen wollen - auf Koh Tao ist das Wasser Ihr Element. Buchten, Strände, Palmen, das eine oder andere Fischerboot - hier entdecken Sie außergewöhnliche Ecken und werden Tag für Tag von neuen, traumhaften Anblicken bezaubert. Vom Massentourismus ist Koh Tao mit seiner atemberaubenden Natur noch weitestgehend verschont: Überbordende Besuchermassen sucht man hier zum Glück noch vergeblich. Wer während seines Koh Tao Urlaubs dennoch besondere Idylle und Abgeschiedenheit genießen möchte, reist am besten außerhalb der Hochsaison, die im Februar und März sowie von Juli bis September begeisterte Tauchfreunde auf die Insel lockt. Zugleich lässt sich der Tauchschein in der Nebensaison in einer der 60 Tauchschulen zu besonders günstigen Konditionen erwerben.

Sie suchen einen Ort auf Koh Tao, an dem Sie völlig ungestört entspannen können? Dann ist die Thian Og Bay mit wohl einem der besten Strände der Insel das ideale Reiseziel für Sie. Die Bucht ist auch als Shark Bay bekannt - und mit etwas Glück und Geduld zeigen sich Ihnen beim Schnorcheln vielleicht sogar einige kleine Schwarzriffhaie.

Etwas lebendiger ist die Insel an der Jansom Bay. Von hier aus können Sie zu Fuß in den Hauptort gehen, der mit einer angenehmen und unaufdringlichen Mischung aus Restaurants, Bars und Geschäften aufwartet - inmitten tropischer Natur. Und von den Felsen der Bucht können Sie sich nach einem ereignisreichen Tag herrlich mit einem malerischen Sonnenuntergang belohnen.

Hotels

  • Charm Churee Villa

    • Schnorcheln von der eigenen Terrasse aus
    • Tauchschule direkt im Resort
    • Unverbauter Blick über die Bucht
    • Kristallklares Wasser und jede Menge Fische

    mehr